Spielgefühl auf Raten

Leihen - Mieten - Leasen

Ein Klavier zu kaufen ist eine Entscheidung, die gut überlegt sein will.

Manchmal kann es sinnvoll sein, zuerst ein Instrument zu leihen, zu mieten oder zu leasen, um mehr Zeit für die Kaufentscheidung zu gewinnen – besonders am Anfang, wenn noch unsicher ist, ob Kinder beim Klavierspiel bleiben. Das praktische Mittel der Wahl wäre hier ein Leih- oder Leasingvertrag oder ein Mietkauf. Ich habe in meiner Werkstatt eine Auswahl solider gebrauchter Klaviere, die ich Ihnen als Leihinstrument anbieten kann. Sie und Ihre Kinder können ein solches Mietklavier eine Zeit lang zuhause ausprobieren und später entscheiden, ob es bei Ihnen bleiben soll. 

 

Ein kleiner Junge lernt und übt – zunächst an einem gemieteten Klavier

Wenn dieses Angebot für Sie interessant ist, freue ich mich über eine Terminabsprache zum „Probespiel“ in meiner Werkstatt. Ich berate Sie dann gern bei Fragen zu einem flexiblen Leih- oder Leasing-Vertrag. Bitte sprechen Sie mich auch an, wenn sie für Ihre derzeitige Wohnsituation ein Instrument mit Silent-System benötigen. 

Hinweis für Veranstalter und Event-Manager

Es gibt bei uns Full-Service-Verträge für Leihklaviere und Leihflügel inklusive Transport und Stimmung.

Beispiele:

• Der Verleih eines Steinway O - Flügels, 180 cm, schwarz, inklusive Transporte (ebenerdig) hin- und zurück plus Stimmung, kostet für einen Tag 1.200,00 € inklusive Mwst.
• Der Verleih eines Klaviers inklusive Transporte (ebenerdig) hin- und zurück, Stimmung plus zuschaltbares Silent-System für die Möglichkeit einer elektronischen Verstärkung (z.B. für Bands), kostet für einen Tag 700,00 € inklusive Mwst.

Weitere Instrumente und Preise für Verlängerung auf Anfrage. Bitte rufen Sie mich einfach an.